HANDWERK TRIFFT ERFAHRUNG WIR LIEBEN ES

MEDITERRANWOHNEN

Ihre Projekte, unser Ansporn. Bäder, Fugen Trockenbau (Wand; Decke; Boden) die Sanierung dieser Gewerke gehört ebenso zu unserem Portfolio.

BÄDER & SANIERUNGEN

 

 

 

 BAD - SANIERUNGEN

 Eine Besichtigung vor Ort  ist Pflicht, nur so ist ein serijöses für sie kostenfreies Angebot möglich.

 

Ihr Traum Bad verwirklichen wir!

 

 

Weiter führen wir nach wie vor SILICON  u.  PU-Hochbau FUGEN u.  Mörtelfugen u. Fliesenreparaturen aus.!

 

                                                              " IHR   BAD   IM   NEUEN   GLANZ "

                Erneuerung der Siliconfugen in der Duschkabine oder Badewanne bis 10 lfm im Farbton Ihrer Wahl

                - Entfernen der Fugen

               - Reinigen der Fugenflanken

               - Haftgrund bei schwierigen Untergründen

               - Einbringen des neuen pilzhemmenden Fugendichtstoffs (  Farbton Ihrer Wahl  )

               - Entsorgung des Altmaterials

               - Einschl. An- u. Abfahrt*

Pauschal Preis  150,- netto + 28,50 Mwst  = 178,50 € Brutto

*gilt für den Landkreis Ludwigsburg andere Landkreise auf Anfrage!

              

Beispiel : Verschimmelte Siliconfugen in einer   Duschkabine  können Allergien auslösen ! Gerissene Siliconfugen  verursachen Wasserschäden bei Ihnen und  evtl. Ihrem Nachbarn ! Die Folgekosten sind ein vielfaches höher! Wir empfehlen 1 x im Jahr Sichtkontrolle der Fugen im Duschbereich um Folgeschäden zu vermeiden.

Anfrage unter info@koelle-bau.de

 

  • im Sanitärbereich
  • an Marmor u. Naturstein
  • an Parkett u. Laminat
  • an Türen u. Zargen ( Holz oder Metall )
  • an Fenster
  • Fugen im Hochbau nach DIN 18540
  • Glasfalzverfugungen
  • Wand u. Deckenanschlussfugen im Trockenbau
  • Schwimmbadverfugung
  • Küchenarbeitsplatten

  • Siliconfugen im Sanitärbereich
  • Mörtelfugen im Sanitärbereich
  • Siliconfugen an allen Fliesen und Natursteinen
  • Beschädigte Fliesen / Austausch von Fliesen aller Art
  • Fensterverfugung
  • Hochbaufugen nach DIN 18540

  

1. Fugenbreite 2. Fugentiefe 3. Geschlossenzellige Vorstopfschnüre
1. Fugenbreite 2. Fugentiefe 3. Geschlossenzellige Vorstopfschnüre